Nav Ansichtssuche

Navigation

Zusätzliche Informationen

Nach sechs Spieltagen stehen die Elephants mit nur einem Sieg unserwartet auf dem 13 Tabellenplatz. EleNews sprach mit Trainer Jason Price und Manager Hartmut Oehmen über die aktuelle Situation.

EleNews:
In der NGZ findet sich heute ein Artikel, der den Kader in der Einzelkritik regelrecht auseinander nimmt. Wie stehen Sie zu diesem Bericht?

Hartmut Oehmen:
NGZ Redakteur Dirk Sitterle berichtet seit einer Ewigkeit über die Elephants. In den letzten Jahren haben mir seine Artikel weitgehend gut gefallen. Aber es ist natürlich auch die Aufgabe eines Zeitungsredakteurs, den Finger in die Wunde zu legen. Das hat er getan. Seine Einschätzung bei einigen Akteuren kann ich da allerdings nicht immer teilen.

EleNews:
Es gab also kein Interview nach dem Ibbenbüren Spiel, dass diesem Artikel zugrunde liegt?

Jason Price:
Dirk Sitterle war gegen Ibbenbüren nicht in der Halle. Ich bin nach dem Spiel mit unserem Manager gemeinsam nach Krefeld gefahren und bis 22.30 Uhr haben wir uns neben der Niederlage mit einem ganz anderen Thema beschäftigen müssen.

Hartmut Oehmen:
Jason spricht damit die Vertragsauflösung von Arbnor Voca an. Diese erfolgte in beiderseitigem Einvernehmen und um kurz vor 23 Uhr haben wir darüber auch noch das Team informiert.
Dass es seit dem Leverkusen Spiel keinen Kontakt zur NGZ gab sieht man an der Tatsache, dass die Zeitung nichts über diese Vertragsauflösung schreibt und Voca im Artikel ganz normal erwähnt.

EleNews:
Was sind die Gründe für die Vertragsauflösung mit Arbnor Voca.

Hartmut Oehmen:
Darüber wurde mit dem Spieler Stillschweigen vereinbart. Sportliche Gründe waren es jedoch nicht, denn nun fehlt uns auf der Position 5 definitiv ein kräftiger Spieler.

EleNews:
Heißt das, dass der Verein kurzfristig eine Neuverpflichtung plant?

Jason Price:
Wir haben uns darauf verständigt, dass wir kurzfristig keinen neuen Spieler verpflichten werden. Im Gegenteil. Wir haben gestern Abend den Vertrag mit Kike in der Probezeit aufgelöst. Kike war zwar ein gelernter, umsichtiger Pointguard und einwandfreier Charakter, aber die mehrfache Video-Analyse der ersten fünf Spiele hat zu diesem Schritt geführt. Wir werden den Spielaufbau nun auf mehrere Schultern verlagern und erhoffen uns durch diese Maßnahme, dass Akteuere wie Boldt, Feldmann oder Markert deutlich mehr ins Spiel integriert werden und zeigen, was sie wirklich können.

EleNews:
Wie schätzen Sie denn die aktuelle sportliche Lage grundsätzlich ein?

Hartmut Oehmen:
Seit ich in Grevenbroich tätig bin ist dies wohl die schwierigste Situation in der sich die Mannschaft bisher befunden hat. Aber wir werden die Ruhe bewahren, so dass Trainer und Team konzentriert weiter arbeiten können. Gegen Ibbenbüren haben wir zum ersten mal in dieser Saison eine ansprechende Leistung gezeigt, waren im Schlußviertel aber zu unorganisiert. In Sachen Einsatzbereitschaft hat mir das Team im Gegensatz zu Freitag Abend allerdings gut gefallen und darauf wollen wir aufbauen. Die beiden schweren Auswärtsspiele in Herford und Herten präsentieren uns da leider nicht gerade einen Aufbaugegner, aber da müssen wir durch.

Flyer Neujahrscamp 2020 Screenshot

13. Jahre Elephants Neujahrs-Basketball Camp

 

Vom 02.01. - 04.01.2020 findet zum 13. mal das Elephants Neujahrs-Basketball Camp für 8 - 17 jährige (w/m) statt.

In diesen 3 Tagen wird das Smartphone für die Kids kaum Bedeutung haben, denn von 10 - 17 Uhr ist Dribbeln, Dunken und Shooten angesagt.

Also: Basketball pur!

Teilnehmen dürfen alle, die "Bock auf Basketball" haben, egal ob Anfänger, die mal reinschnuppern möchten oder fortgeschrittene Spieler, die ihre Skills verbessern möchten. Die qualifizierten Coaches teilen ihre Schützlinge nach Leistungsstand in Gruppen auf und bieten so allen Teilnehmern ein motivierendes und qualifiziertes Umfeld.
Als knallhartes Trainingslager darf man sich das Camp nicht vorstellen, denn der Spaß steht im Vordergrund. Natürlich sind wieder die "Großen" der 1. Mannschaft dabei und lassen sich dann auch gerne mal von den "Kleinen" hochnehmen.

Es gibt Getränke, Mittagessen, Camp-T-Shirt und vieles mehr.

Schaut doch einfach hier in den Flyer und meldet euch an.
- Eine Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich -

 

Wir freuen uns auf euch!

Eine kurze Anfahrt werden Spieler und Fans in der Zeit vom 07. bis 13.10. haben, wenn die Elephants im Rahmen der 2. Runde des WBV-Pokals vom Gegner eingeladen werden. Die Zulosung lautet:

Osterather TV 1893 (LL) - NEW Elephants Grevenbroich (1RL)

13.10.2019, 14:00 Uhr

Spielhalle:

2-Fach-Halle Realschule Osterath (202B021), Görresstraße 6; 40670 Meerbusch

 

09.09.2019 - Die Saison wirf ihre ersten Schatten voraus. So gab es gestern bereits die ersten Spiele für die 1. Herren, der U18 und der U10. Den Anfang machten die U10-Spieler, die fünf Spiele beim Heiner-Büssing-Turnier in Düsseldorf bestritten haben. Die ersten beiden Spiele konnten die Elephants deutlich für sich entscheiden. Doch gegen die kontinuierlich im Jugendbereich arbeitenden Vereine Rheinstars Köln und BBV Köln hatten die jungen Spieler keine Chance. Im Platzierungsspiel schwanden dann auch die Kräfte und so wurde man am Ende Sechster.

Der Kader der Grevenbroicher Korbjäger steht, doch noch sind die Trikots der Elephants komplett werbefrei.
Wie schon in den letzten Jahren verlosen die Dickhäuter die begehrten Werbe-Plätze.
Ein Los kostet nur 999,- € und mit ein wenig Glück landet ihr Logo auf der Brust von Grevenbroichs populärster Sportmannschaft.
Interessenten melden sich bitte bei Manager Hartmut Oehmen unter 0172-6464666.
Teilnahmeschluss ist der 7. September.
Der Leistungssport in der Schlossstadt braucht die Unterstützung der Wirtschaft.

 

ALLE SPIELPLÄNE ALLER TEAMS sind nun online unter SPIELPLAN einsehbar!

 

Die mehrmaligen Pokalsieger Elephants Grevenbroich starten in der 1. Runde des WBV-Pokals der Saison 2019/20 beim Oberligisten TVJ Königshardt. Das Spiel findet am 07.09.2019 um 16 Uhr in der Halle Königshardt (Kiefernstraße / Auf der Haardt, 46147 Königshardt) statt.

Bei den Dauerkarten für die Heimspiele der Elephants sind natürlich die Heim-Pokal-Spiele inbegriffen. Wer also eine Dauerkarte bestellen möchte, tut dies zeitnah (70 Euro / 30 Euro ermäßigt). Zudem kann man für 25 Euro seinen Sitzplatz reservieren (Kosten entfallen als Club 100 - Mitglied).

Nicht inbegriffen sind Play-Offs nach der regulären Saison.

Download des Bestellformulares hier: Bestellschein Dauerkarte

Heim-Spielplan der 1. Herren (alle Spiele in der Gross-Sporthalle Gustorf):

Sa 28.09.2019 19:30 NEW Elephants Grevenbroich Deutzer TV
So 06.10.2019 16:00 NEW Elephants Grevenbroich bringiton Ballers Ibbenbüren
Sa 19.10.2019 19:30 NEW Elephants Grevenbroich SV Haspe 70
Sa 02.11.2019 19:30 NEW Elephants Grevenbroich Citybasket Recklinghausen
Sa 16.11.2019 19:30 NEW Elephants Grevenbroich ETB Wohnbau Miners
Sa 30.11.2019 19:30 NEW Elephants Grevenbroich BG Dorsten
Sa 07.12.2019 19:30 NEW Elephants Grevenbroich Dragons Rhöndorf
Sa 14.12.2019 19:30 NEW Elephants Grevenbroich BSV Münsterland Baskets Wulfen
Sa 11.01.2020 19:30 NEW Elephants Grevenbroich TSV Bayer 04 Leverkusen 2
Sa 25.01.2020 19:30 NEW Elephants Grevenbroich BBG Herford
Sa 08.02.2020 19:30 NEW Elephants Grevenbroich Hertener Löwen
Sa 29.02.2020 19:30 NEW Elephants Grevenbroich BG Hagen
Sa 14.03.2020 19:30 NEW Elephants Grevenbroich RheinStars Köln

 

Let's go, Elephants, let's go!